Liebesfrühling



 Bilder, Musik und Texte zu den frühen Jahren von Robert und Clara Schumann

 Zeichnungen von Paula Richter, in farbiger Fassung und durch Kunstwerke aus dem frühen 19. Jahrhundert ergänzt, beleben im Papiertheater eine unterhaltsame Collage aus Erzählungen, literarischen Texten, Briefen und Tagebüchern Clara und Robert Schumanns und von Zeitgenossen des genialen Künstlerpaares. Ulrike Richter und Iva Dolezalek musizieren dazu Schumann-Lieder und Klavierstücke (aus: Papillons op.2, Kinderszenen op. 15, Davidsbündlertänze op.6 u.a.), so dass die frühen Jahre des großen Künstlerpaares im Kontext der Zeit in vielfältiger Weise lebendig werden.

Konzept, Lesung, Gesang und Bühne: Ulrike Richter

Klavier: Iva Dolezalek, Zeichnungen: Paula Richter

Musik von Robert und Clara Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach Kunstwerke von Ludwig Richter, Adolph Menzel, Otto Speckter u.a.

 Dauer ca. 70 min.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s